BBT SL3 – Neubau eines Schiffsbeladers in St. Petersburg

  • Auftraggeber:
    FAM Engineering und Consulting GmbH
  • Projekt:
    BBT SL3 – Neubau eines Schiffsbeladers in St.Petersburg
  • Projektbeschreibung:
    Konstruktion der Hauptbaugruppe Oberbau und Unterbau vom Schiffsbelader 3
  • Leistungen/Besonderheiten:
    • 3D-Projekt und Übersichtszeichnung
    • 2D-Werkstattzeichnungen
    Der Schiffsbelader dient zum Beladen der Schiffe. Das Fördergut ist Kalisalz. Über verschiedene Bandstraßen wird das Fördergut zum Abwurfausleger transportiert und über eine Teleskopschurre abgeworfen. Der Oberbau des Schiffsbeladers besteht aus Stahlrohren. Das Heben und Senken des Auslegers geschieht mittels Windwerk, welches in einem Antriebshaus untergebracht ist. Der Schiffsbelader ist komplett begehbar gestaltet. Über Schienenfahrwerke kann der Schiffsbelader längs zur Kaimauer verfahren werden um jede Arbeitsposition zu erreichen.
  • Ausführungszeit:
    2018